SOZIETÄT
 

Die Partner von B·B·O·R·S Kreuznacht werden von einem Team hoch qualifizierter Anwältinnen und Anwälte unterstützt. Bei der Auswahl ihrer Associates achtet B·B·O·R·S Kreuznacht nicht nur auf eine weit überdurchschnittliche Qualifikation ihrer zukünftigen Mitarbeiter. Kommunikation und Teamfähigkeit zählen ebenso zu den Einstellungskriterien, wie unternehmerisches Denken und pragmatisches Handeln.

B·B·O·R·S Kreuznacht bietet ein persönliches Umfeld, in dem jeder Associate die Gelegenheit erhält, seine Kreativität und individuellen Fähigkeiten einzubringen. B·B·O·R·S Kreuznacht legt Wert darauf, dass ihre Mitarbeiter die ersten Berufsjahre nicht im Back-Office verbringen. Im Gegensatz zu immer größer werdenden Anwaltsfirmen ermöglicht B·B·O·R·S Kreuznacht den Associates unmittelbaren Kontakt zu Mandanten und gewährleistet so einen hervorragenden Einstieg in die Praxis des Wirtschaftsanwalts. Darüber hinaus unterstützt B·B·O·R·S Kreuznacht bereits zu Beginn der anwaltlichen Laufbahn Eigeninitiativen zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder.

B·B·O·R·S Kreuznacht bietet Juristinnen und Juristen, die sich eine teamorientierte Zusammenarbeit wünschen, eine interessante Zukunftsperspektive. Neben einer gründlichen Ausbildung und der Möglichkeit, herausfordernde Mandate auch im internationalen Umfeld bearbeiten zu können, besteht die konkrete Aussicht, bei entsprechender Eignung und Bewährung als Partner in die Sozietät aufgenommen zu werden.