Arbeitsrecht

B·B·O·R·S Kreuznacht betreut nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des Kollektiv- und Individualarbeitsrechts.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von B·B·O·R·S Kreuznacht liegt in der Beratung bei der Restrukturierung von Unternehmen. Dies umfasst sämtliche Fragen, die sich im Zusammenhang mit Betriebsübergängen, Outsourcing und Betriebsänderungen (einschließlich Personalabbau) ergeben. Die Anpassung von Arbeitsbedingungen im Rahmen der transaktionsbegleitenden Beratung ist ein weiterer Schwerpunkt. Ferner berät B·B·O·R·S Kreuznacht in allen Fragen des Tarifvertragsrechts sowie des nationalen und internationalen Betriebsverfassungsrechts. B·B·O·R·S Kreuznacht begleitet Unternehmen bei Umstrukturierungs- und Rationalisierungsmaßnahmen und betreut ihre Mandanten bei dem Abschluss von Tarifverträgen sowie bei Fragen des Tarifwechsels und im Bereich der Unternehmensmitbestimmung.

Die Arbeitnehmerüberlassung nimmt im Arbeitsrecht einen immer größer werdenden Raum ein. Hier verfügt B·B·O·R·S Kreuznacht über eine umfangreiche Praxis bei der Errichtung entsprechender Gesellschaften und ihrer effizienten Einsetzung für die Unternehmen.