Gesellschaftsrecht 

B·B·O·R·S Kreuznacht berät Unternehmen und ihre Gesellschafter auf allen Gebieten des Gesellschaftsrechts. Im Mittelpunkt steht die umfassende Begleitung des Unternehmers, um diesem eine Umsetzung seiner wirtschaftlichen Ziele zu ermöglichen. B·B·O·R·S Kreuznacht verfügt über langjährige Erfahrung bei der Neuordnung von Konzernstrukturen. Schwerpunkte liegen außerdem in der Beratung von Vorständen und Aufsichtsräten bei aktienrechtlichen Fragestellungen, der Vorbereitung und Begleitung von Hauptversammlungen sowie der Durchführung von Finanzierungsmaßnahmen. Darüber hinaus begleitet B·B·O·R·S Kreuznacht mittelständische und inhabergeführte Unternehmen in allen Phasen der Unternehmensnachfolge.

Umfassende Erfahrungen und Kenntnisse weist B·B·O·R·S Kreuznacht auch im Bereich des Sanierungsgesellschaftsrechts auf. Besonders in Krisensituationen einer Gesellschaft sind die organschaftlichen Vertreter sowie Mitglieder von Aufsichtsgremien persönlichen Haftungstatbeständen ausgesetzt, deren Vermeidung und erforderlichenfalls Abwehr vom rechtlichen Berater umfangreiche Erfahrungen mit entsprechenden Unternehmenssituationen erfordert.

Dieses gilt gleichermaßen für die Beurteilung und Abwehr von Haftungsansprüchen gegen Gesellschafter, die sich beispielsweise aus den Regeln der Kapitalerhaltung in der Krise des Unternehmens ergeben können.