Vergaberecht

Im Vergaberecht berät B·B·O·R·S Kreuznacht sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieter. Mit spezialisierten und erfahrenen Rechtsanwälten begleitet B·B·O·R·S Kreuznacht Mandanten bei der Konzeption, Durchführung und Teilnahme am Vergabeverfahren bis zur Vergabe des Auftrags durch Zuschlagserteilung.

Das Vergaberecht ist in besonderem Maße von einer Vielzahl formaler Anforderungen geprägt, deren Beachtung für den wirtschaftlichen Erfolg unabdingbar ist. Die umfangreiche Rechtsprechung zu diesem sich rasch entwickelnden Rechtsgebiet erschließt sich nur aus praktischer Erfahrung.

B·B·O·R·S Kreuznacht verfügt im Vergaberecht über langjährig gewachsenes Know-How. Dadurch sind die Anwälte von B·B·O·R·S Kreuznacht in der Lage, dem öffentlichen Auftraggeber einen rechtssicheren Weg für eine erfolgreiche Ausschreibung aufzuzeigen und ihn bei der Durchführung des Verfahrens zu begleiten. Den Bieter unterstützt B·B·O·R·S Kreuznacht während der Angebotsphase, bei der zahlreiche Fallstricke des Verfahrens zu vermeiden sind. Für eventuell notwendige Nachprüfungsverfahren stützt sich B·B·O·R·S Kreuznacht auf umfassende Erfahrung in der Prozessführung (s. Prozessvertretung).