Euro Time Logistik in Gildehaus stellt Insolvenzantrag

Neue Osnabrücker Zeitung, 20.10.2016

600 ARBEITSPLÄTZE AUF DER KIPPE

Gildehaus. Der Textillogistiker „Euro Time Logistik“ aus Gildehaus hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit 600 Mitarbeiter.

Entsprechende Informationen der Grafschafter Nachrichten bestätigte am Mittwoch Alexander Vey von der Rechtsanwaltskanzlei Kreuznacht Rechtsanwälte, die Standorte in Meppen und Münster unterhält. Dr. Frank Kreuznacht wurde vom Amtsgericht Nordhorn zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Drei Standorte in Bad Bentheim

Mit annähernd 600 Mitarbeitern ist „Euro Time“ nach eigenen Angaben einer der großen deutschen Logistiker, der sich auf die Lagerhaltung, Aufbereitung und Kommissionierung von Textilien spezialisiert hat. An drei Standorten in Bad Bentheim unterhält der Betrieb auf einer Fläche von rund 145.000 Quadratmetern moderne Distributionslager, in denen für namhafte deutsche Textileinzel- und -großhandelsunternehmen Leistungen erbracht werden.

Autor: Jonas Schönrock

© Neue Osnabrücker Zeitung - Alle Rechte vorbehalten 2016

 

Bericht als pdf hier.

 

Den Link zur Veröffentlichung finden Sie hier:

http://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/artikel/792847/euro-time-logistik-in-gildehaus-stellt-insolvenzantrag

zurück